Das Tourismusportal des Cinque Terre Gebietes bietet Informationen für Freizeit und Urlaub.
Sprache auswählen
Italiano
English
Deutsche
Francais
Icona invio della paginaIcona stampa paginaIcona aggiungere ai preferiti
Newsletter
Bestellen Sie unseren Newsletter und bekommen Sie eine E-Mail mit den letzten Neuheiten und Angeboten von Cinque Terre.
Senden
Foto des Monats
Little Leuchtturm
La spezia, Little Leuchtturm
Icona freccia foto precedente Icona freccia foto successiva

Die Cinque Terre

Ziel von Touristen aus aller Welt - die Cinque Terre müssen nicht mehr vorgestellt werden ...

Fünf dichtgestaffelte Dörfer - auf das Meer ausgerichtet, dort, wo die Unebenheit der Erde das Leben der Menschen sehr schwierig gestaltet. Dieses ligurische Gebiet erstreckt sich über 15 Kilometer, entlang des felsigen und steilen Küstenabschnitts zwischen Levanto und La Spezia. Es handelt sich um ein atropisches Gebiet, das sich von den anderen Küstenabschnitten durch die Veränderungen der Natur durch Menschenhand unterscheidet.

Fünf jahrtausendealte Geschichten, die durch ein gemeinsames Schicksal miteinander verbunden sind: endlose Anstrengung und erst heute die Möglichkeit durch den Tourismus ein postives Image in der ganzen Welt aufzubauen und dadurch endlich eine Art Abzahlung für ein Leben voller Entbehrungen zu bekommen. Die Cinque Terre, wo "Terre" (Erde) für mittelalterliche Fischerdörfer steht, haben sich in den letzten Jahren zu einer der wichtigsten Tourismusattraktionen Italiens entwickelt.
Besucher aus aller Welt berücksichtigen beim Planen ihrer Reisen zumindest einen kurzen Ausflug, um die fünf magischen Dörfer zu entdecken, die sich auf Felsen direkt am Meer befinden. Die Nordeuropäer organisieren ihren Urlaub so, dass sie mit dem Zug über Frankfurt und den Brenner anreisen.

Die fünf Dörfer lassen viele Wanderabschnitte unverändert und bleiben so isoliert, wodurch sie sich Frieden und Harmonie erhalten in einer imposanten Landschaft, die sie einzigartig macht.
Die örtliche Verwaltung arbeitet, um die Bedürfnisse der Einwohner mit dem Schutz der historischen Schätze und Wanderwege in Einklang zu bringen.
In den Cinque Terre sind Meer und Gebirge so miteinander verbunden, dass sie eine einzigartige und eindrucksvolle Landschaft bilden: Die Berge, die bis zu 815 Meter hoch sind, fallen plötzlich zum Meer hin ab, von welchem sie 500 oder 2.500 Meter entfernt sind.
Und der Meeresabschnitt vor den Cinque Terre ist die Heimat einer grossen Anzahl von Tieren und Pflanzen. Gerade deshalb wurde er im "Santuario dei Cetacei" als geschütztes internationales Gebiet definiert.

Tramonti ist kein richtiger eigener Ort sondern vielmehr eine Gruppe von Orten. Viele kleine Winkel auf dem Riff, das von Portovenere bis Riomaggiore geht, werden hier zusammengefasst. Grüppchen von Bauernhäusern, Hacken, Fässer und die ein oder andere Korbflasche mit gutem Wein. Die Aussicht, die man geniessen kann, ist fantastisch.


Zone

Il contenuto di questa pagina richiede una nuova versione di Adobe Flash Player.

Scarica Adobe Flash Player

Unterkünfte suchen
Unterkünfte suchen